Lageplan

Innovativ, nachhaltig und aus einem Guss: Die Häuser und Wohnungen im Schütte- Lanz-Park bieten mit ihrer ansprechenden Architektur und den hochwertigen Materialien ihren Bewohnern alle Vorteile eines modernen, familienfreundlichen Wohnens.

Idee und Planung für das neue Wohnquartier wurden von der Haus+Co Projektmanagement GmbH in Zusammenarbeit mit Architekturbüros aus Heidelberg, Berlin und Wiesbaden entwickelt. Innerhalb von vier Jahren werden 154 Wohneinheiten vom Reihenhaus über Doppelhaushälften, Wohnungen und Einzelhäuser entstehen. Der Startschuss für das Wohnquartier Schütte-Lanz fiel im Juli 2015:

Im ersten Bauabschnitt entstanden 30 familienfreundliche und moderne Reihenhäuser sowie acht großzügige Doppelhaushälften. Diese sind seit 2016 vollständig bewohnt und mit Leben gefüllt.

Im zweiten und dritten Bauabschnitt entstanden in 2017/2018 insgesamt sechs familienfreundliche Reihenhäuser, 38 Eigentumswohnungen einschließlich zwei Tiefgaragen und 16 exklusiven Doppel- und Einzelhäuser.

Im vierten und fünften Bauabschnitt entstehen bis Ende 2019 zwei moderne Wohnkomplexe mit insgesamt 66 Wohnungen, mit dem Konzept des betreuten Wohnens. Betreiber wird das Nachbarunternehmen „Pro Seniore“!

Dank des großzügigen Parkflächenplans im neuen Wohnquartier verfügt fast jedes Haus neben einem eigenen Stellplatz auch über eine Garage. So können die verkehrsberuhigten Straßen als zusätzliche Spielflächen für Kinder genutzt werden.

Und auch für die Kinderbetreuung ist bestens gesorgt: Im Rahmen des Bebauungsplanes hat die Haus+Co Projektmanagement GmbH mit der Stadt Brühl vereinbart, den Aufbau und Unterhalt von zwei zusätzlichen Kindergartengruppen zu finanzieren.